Bindungsangst Therapie online

Bindungsangst Therapie (online)

Bindungsangst kann durch eine Online-Therapie aufgelöst werden. Wenn es schwer fällt, sich zu öffnen und eine Beziehung einzugehen; wenn man den Eindruck hat, der Partner will zu viel von einem, dann wird das oft als Beziehungssangst oder Angst vor Nähe bezeichnet. Statt Glücksgefühle löst die Aussicht auf eine feste Partnerschaft beklemmende Gefühle aus: Ängste, Stress oder gar Panik. Das kann sich durch eine Bindungsangst Online Therapie ändern.

Bindungsangst kann aber auch in bestehenden Beziehungen vorkommen. Menschen mit Beziehungsangst suchen nicht selten gezielt nach Streit, weil ihnen die Nähe des Partners zu eng wird. Sie brauchen mehr Freiraum.

Viele Menschen mit Bindungsangst sind sich deren Ursache gar nicht bewusst. Nicht selten leugnen sie die Angst vor Nähe. Es kommt vor, dass man oder frau nicht selbst unter Bindungsangst leidet: Aber der Partner oder die Partnerin tut es.

Bindungsangst oder die Angst vor Nähe

Beziehungsangst: Sich nicht zeigen wollen Beziehungsangst ist, wie andere Ängste auch, auf traumatische Erlebnisse in der Vergangenheit zurückzuführen. Woran erkennt man selbst, dass man ein unverarbeitetes Lebensereignis oder Trauma hat?

  1. In bestimmten Situationen reagiert man sehr emotional, so dass andere überrascht sind. Oft versteht man im Nachhinein selbst nicht, warum man da so stark “auf eine Kleinigkeit” reagiert hat.
  2. Bestimmte Ereignisse aus der Vergangenheit gehen einem nicht aus dem Sinn. Die Erinnerung an diese Ereignisse sind sehr viel lebendiger als andere. Selbst lange Zurückliegendes fühlt sich an, als ob es gestern geschehen wäre.
  3. Kreisende Gedanken, die einen nicht in Ruhe lassen. Das Gedankenkarussell dreht sich weiter und weiter.

Ursachen für Bindungsangst erkennen

Die Ursache für Bindungsangst oder Beziehungsangst liegt oft in einem Zeitraum vor der jetzigen Beziehung. Nicht selten in der Kindheit. Ein Schock oder eine andere traumatische Erfahrung kann durchaus schon oberflächlich verarbeitet sein: Aber irgendein (für andere, außenstehende Betrachter) nichtiger aktueller Anlass führt zu Panik, oder anderen unverhältnismäßig starken Emotionen. Solche Erlebnisse können dazu führen, dass man das Gefühl hat: Ich stehe neben mir, oder ich bin außer mir vor Angst.

Online Therapie bei Bindungsangst

Durch eine Beziehungsangst Online Therapie kann man heute vielfach sehr effektiv und schnell helfen. Statt sich nur um die aktuelle Krise zu kümmern, geht es darum die energetischen Ursachen zu erkennen und die Selbstheilungskräfte des Feinstoffkörpers zu unterstützen.

Bindungsangst geht vielfach einher mit geringem Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl. Das ist erklärbar als eine Folge einer Verletzung im Feinstoffkörper. Die mit der Verletzung verbundene innere Unruhe verhindert, dass man den Kontakt zu den eigenen inneren Quellen von Lebensfreude und Energie behält. Man fühlt sich wie abgeschnitten, getrennt von sich selbst.

Ist Bindungsangst heilbar? Ist Berziehungsangst heilbar? Bindungsangst ist keine Krankheit, somit auch nicht heilbar. Aber: Beziehugsangst sollte man nicht sich selbst überlassen. Durch eine Online Therapie kann sehr effektiv geholfen werden. Angst vor Nähe in einer Beziehung hat Ursachen, die irgendwo in der Vergangenheit liegen mögen. Auch wenn man nicht in jedem Fall herausfinden kann, was die genaue Ursache ist, so kann doch durch eine Bindungsangst Online-Therapie helfen. Denn es ist nicht wichtig, ob ein Schock, eine feinstoffliche Erschütterung, vor einer Woche oder vor Jahrzehnten oder noch früher stattgefunden hat: Wichtig ist, ob er Spuren im eigenen Feinstoffkörper hinterlassen hat; und ob diese Verletzungen zur Zeit aktiviert oder spürbar sind.

Wenn „Bindungsangst heilen“ bedeutet, dass den Spuren oder Blockaden im Feinstoffkörper nachgegangen wird, kann es sich lohnen, eine Onlinetherapie ernsthaft in Erwägung zu ziehen.

Wie kann ich erkennen, ob Beziehungsangst energetische Blockaden verursacht?

Eine Blockade im Energiefluss des Feinstoffkörpers zeigt sich, wenn ein objektiv unbedeutender Anlass starke Emotionen wie Angst oder Panik auslöst. Eine junge Frau berichtete, dass noch einer Begegnung mit einem Mann vor einigen Jahren immer wieder Panikattacken auftraten. Vorher war das nicht der Fall. Angst kommt vor allem in Situationen auf, die sie überfordern. Sie erlebe dann eine große Hilflosigkeit. Sie habe gelernt, eine Art Pokerface aufzusetzen, damit die anderen nichts mitbekommen. Die haben dann den Eindruck, dass sie genervt sei. So habe sie diese unangenehmen Situationen unter Kontrolle. Aber sie wisse auch, dass sie auf Grund dieser Blockade ihr Potenzial nicht annähernd ausschöpfe. Deshalb wolle sie sich um dieses Thema kümmern. Und das ist genau die richtige Haltung für eine Bindungsangst Online-Therapie.

Blockaden im Feinstoffkörper verhindern die volle Entfaltung des eigenen Potentials.

Online Therapie hilft bei der Entfaltung des eigenen Potenzials. Es fühlt sich einfach gut an, wenn die Blockaden im Feinstoffkörper sich auflösen. Schritt für Schritt wächst eine Vertrautheit mit unangenehmen Gefühlen. Damit ist keine Gewöhnung an den blockierten Zustand gemeint. Es geht viel mehr um eine Auflösung von Engpässen in den subtilen Kanälen, in denen die Energie mehr oder weniger ungehindert fließt.

Bindungsangst ist nicht der Feind. In der Bindungsangst Online-Therapie werden die unangenehmen Emotionen langsam zu einem Freund. Einem Freud, dem es nicht gut geht. Einem Freund, dem wir helfen möchten, indem wir uns ihm zuwenden. Und der sehr positiv und dankbar auf unsere veränderte Einstellung reagiert.

Bindungsangst ist ein Zeichen für etwas. Die Angst will uns nicht schaden. Selbst wenn sie in der Vergangenheit zu Rückzug und Isolation geführt haben mag. Das muss nicht so bleiben. Bindungsangst kann uns helfen, die Aufmerksamkeit auf die aktuell wichtigste Stelle im Feinstoffkörper zu richten.

Engpass-konzentrierte Therapie

Engpass Online Therapie Statt die eigenen heilenden Kräfte, die Selbstheilungskräfte, ungenutzt zu lassen, werden sie in der Online-Therapie auf den wirkungsvollsten Punkt fokussiert. Wo die Angst ist, ist der Weg: Die Bindungsangst lenkt unsere Aufmerksamkeit genau dahin, wo der Engpass ist.

Oft sind wir ein Spielball von eigenen und fremden Energien. In der Beziehungsangst Online Therapie werden die eigenen heilenden Kräfte gezielt genau auf den Engpass gelenkt. Und der ändert sich sehr schnell: Es ist ein Kennzeichen des feinstofflichen Ordnungsprozesses, dass der Punkt der größten Anspannung wandert.

Während körperlich verursachte Schmerzen an der Stelle bleiben, wo sie gerade gespürt werden, verschieben sich die Engpässe in Feinstoffkörper sehr schnell. Während der Therapie: Hat es vor kurzem noch hier ein Druck- oder Engegefühl gegeben, ist es in zwei Minuten unter Umständen schon dort, an einer anderen Stelle. Eine Haltung von wohlwollender Neutralität hilft diesen Prozess von innen heraus zu unterstützen.

Wenn Sie Fragen zur Feinstofftherapie haben, dann können Sie mich gerne
anrufen: 030-22012917

Was wird bei der Online-Therapie gemacht?

Die Online-Therapie ist ein sehr sanfter Weg Blockaden im Feinstoffkörper aufzulösen. Die Engpässe kommen in den Fokus: Dort wo die Energie sich staut, genau dorthin wird die Aufmerksamkeit gelenkt. Wir gehen normalerweise sehr grob mit uns selbst um. Das ist uns meist nicht bewusst. In der EK-Therapie wird jede Veränderung sehr behutsam und Schritt für Schritt eingeleitet. Ein wichtiger Nebeneffekt der EK Online Therapie: Es entsteht die Gewohnheit, achtsamer mit uns selbst umzugehen.

Das klingt nach einem sehr langsamen Prozess. Doch das täuscht. Je weniger man pusht, je mehr man sich dem Flow überlässt, desto besser können die Selbstheilungskräfte ihre Aufgabe übernehmen.

Wie ist es möglich, dass eine EK Online Therapie so schnell helfen kann? Mehr dazu: Dauer einer Bindungsagst Therapie.

Wenn Sie Interesse an einem kostenlosen Online-Erstgespräch haben: Kontakt

Engpass konzentrierte Therapie

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen